thomann Amphitheater mit d&b audiotechnik

thomann Audio Professionell als Systemhaus für Audio-, Video-, Licht- und Medientechnik plant sowie installiert die unterschiedlichsten Konzepte unter Berücksichtigung der Kundenwünsche.

Bei der Konzeption des  thomann Amphitheaters wollten wir die unterschiedlichsten Veranstaltungsprofile von Klassik bis hin zu Rockkonzerten abdecken, und dennoch die Bedienung des Equipments so einfach wie möglich gestalten – Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit vereint in einer Installation.

„Oberste Prämisse für uns war, dass unser hauseigenes Amphitheater einfach bedienbar ist und für die Vielzahl an Veranstaltungen ohne technisches Personal nutzbar.  Das Nutzungsprofil des Raumes ist durchaus vielseitig, da von kleinen Vorträgen über interne Team-Meetings und größere Seminare mit bis zu 120 Besuchern bis hin zu Rock-Shows oder klassischer Musik alles stattfindet. Dieser Anspruch und dieses Nutzungsportfolio stellt unterschiedliche  Ansprüche an die Technik  und die Bedienung – genau hier kommen wir, thomann Audio Professionell ins Spiel.

Wir haben in der Planungsphase alle Szenarien durchgespielt und entsprechende Snapshots aller beteiligten Komponenten erstellt, die wiederrum in einer zentralen Steuerung gespeichert wurden. Diese Snapshots lassen sich nun ganz einfach per Touchpanel abrufen. Drückt man zum Beispiel den Knopf „Vortrag mit Beamer“ wird automatisch der Projektor eingeschalten, die Funkstrecke mit Headset wird aktiviert, das Clickshare-System wird als Videoquelle gewählt und die Jalousien werden heruntergefahren. Gleiches gilt für Konzerte. Da es hier mehrere mögliche Beschallungsszenarien gibt, wurden alle dazu benötigten Parameter wie Laufzeiten, EQ-Einstellungen, etc. direkt in den Verstärkern von d&b audiotechnik gespeichert und können dank der tadellosen Crestron-Integration direkt von der Steuerung abgerufen werden“, so Marco Kuhnmünch, Vertrieb bei thomann Audio Professionell.

„Unser Know-How und unsere langjährige Erfahrung hat es uns ermöglicht bereits im Vorfeld alle wichtigen Komponenten und Anwendungen auszuwählen und zu programmieren“, so Rolf Nebel, Abteilungsleiter bei thomann Audio Professionell.

„Die Bedienung der Technik ist einfach und benutzerfreundlich,  sogar für Technik-Laien ohne Probleme und ohne Berührungsängste zu bedienen , alles funktioniert genau so, wie es gewünscht wird“, so Marco Kuhnmünch, Pro-Audio Spezialist bei thomann Audio Professionell.  „Der Anspruch der Nutzer des Amphitheaters ist ein funktionierendes Raumkonzept, und dank der hervorragenden Steuerbarkeit der Komponenten von d&b audiotechnik und allen anderen Komponenten im Raum, ist uns dies durchaus gelungen.“

Unser Videobeitrag nimmt Sie mit in die Installation und das Konzept des thomann Amphitheaters – Klicken Sie hier um das Video anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.