Neuausstattung des Studio H1 im Funkhaus Studio Berlin

Treppendorf, 13.02.2015: Das Funkhaus Studio Berlin zählt zu den angesagtesten Studio-Locations in der Hauptstadt und kann auf eine außergewöhnliche Auswahl an hervorragenden Aufnahmeräumen zurückgreifen.

Fünf Stück davon sind rund um den zentralen Kontrollraum H1 positioniert; sie bieten von der holzverkleideten „Sauna“ über einen nahezu schalltoten Raum mit verschiedenen Fußbodenbelägen (Asphalt, Kopfsteinpflaster, Kies etc.) bis zum Kellergewölbe mit Treppe (sehr beliebt für Unplugged-Aufzeichnungen!) die unterschiedlichsten akustischen Charakteristika. Aufnahmeraum H1-2 ist gar mit drehbaren Wandelementen ausgestattet und präsentiert sich so gewissermaßen als akustisches Chamäleon. Auch die raumähnlichen Schallbrücken zwischen einigen Locations lassen sich für Aufnahmezwecke nutzen.

Das Funkhaus Studio Berlin erfreut sich mittlerweile bei nationalen wie internationalen Top-Acts allergrößter Beliebtheit. Sting war schon zu Gast, ebenso Mariah Carey, Alice Cooper, The Black Eyed Peas, Till Brönner, Max Herre und Seeed. Sie alle schätzen das einmalige Ambiente und die exzellente Akustik dieses vor 50 Jahren errichteten Studios (Architekt: Franz Ehrlich, Akustik: Gerhard Steinke).

thomann Audio Professionell ist ganz besonders stolz darauf, als Partner für die technische Neuausstattung dieses Studios verpflichtet worden zu sein – ein Prozess, der sich über mehrere Jahre erstrecken wird. In der ersten Arbeitsphase wurde im zentralen Control Room H1 eine Konsole von SSL (AWS 948) eingebaut und in das teilweise schon bestehende Steckfeld integriert. Die AWS ist damit das klangliche Herz der Regie und Schaltzentrale für alle Signalpfade im Studio. Die Konsole ist verfügt über 24 Fader, stellt allerdings im Mixdown 48 Kanäle für die Summierung zur Verfügung, so dass auch größere Produktionen ohne weiteres über die SSL gemischt werden können. Besonders bemerkenswert ist die außergewöhnlich gute DAW-Integration: dynamische Automation und Total Recall sind direkt in die Konsole integriert, DAW-Steuerung ist einfach realisierbar und auch die Kontrolle aller Plugin-Parameter ist über das integrierte Display problemlos möglich. Trotz des äusserst kompakten Footprints ist die kleine SSL eine vollwertige analoge Studiokonsole mit „allem Drum und Dran“ für einen intuitiven Workflow und vor allem den „legendären SSL-Sound“ der auf unzähligen Nummer-1-Hits zu hören ist.

In einem weiteren Schritt soll die komplette Verkabelung erneuert und auch das Outboard-Equipment vollständig integriert werden. Und apropos Outboard-Gear: Das Funkhaus Studio Berlin ist eine wahre Fundgrube an alten wie neuen Schätzchen. Neumann-Rundfunktechnik, Edles von Neve, modernstes High-Tech und diverse ProTools-Systeme – alles ist vorhanden. Das hochwertige, allerdings etwas in die Jahre gekommene Haussteckfeld wird zudem in naher Zukunft durch ein modernes System von Ghielmetti ersetzt.

„Es ist eine große Freude, in einer derart einmaligen Studioumgebung arbeiten zu dürfen“, sagt Projektleiter Marco Kuhnmünch.

Fingerspitzengefühl, ein kluges Auge für das Notwendige, Kommunikationsfreudigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität: Mit diesen Tugenden gelingt es thomann Audio Professionell auch im hektischen Tagesgeschäft der Musikindustrie immer wieder, seine Kunden zu begeistern.

“Für uns ist es besonders wichtig zu betonen, dass thomann Audio Professionell nicht nur ein Dienstleister, sondern ein echter Partner bei der Umsetzung unserer Pläne ist. Herr Kuhnmünch ist jederzeit erreichbar und hat immer sofort einen Plan, egal wie verrückt unsere Ideen sind und wie sich das Projekt gerade entwickelt. Wir haben einfach von Anfang an gespürt, dass Herr Kuhnmünch über die Erfahrung verfügt um technisch auf höchstem Niveau arbeiten zu können und die Branche kennt und weiß, was wir brauchen. Das ist der Grund, warum wir nach den ersten Meetings beschlossen haben: Wenn wir den Umbau realisieren können, dann ausschließlich mit thomann Audio Professionell”, so Philipp Dusse, Studio H1, Funkhaus Studio Berlin.

Über Thomann Audio Professionell:
Seit über 15 Jahren ist das Systemhaus thomann Audio Professionell professioneller Ansprechpartner fürAudio-, Video-, Licht-, und Medientechnik. Das Systemhaus bietet langjährige Erfahrung und ein breites Fachwissen um Kundenwünsche erfolgreich in Equipment und Projekte umzusetzen. Die Leistungen umfassen die Projektierung und Planung von Projekten im BereichAudio-, Video-, Licht-, und Medientechnik, sowie den Vertrieb und die Installation der dafür erforderlichen Produkte und natürlich die Dokumentation und die Wartung der Anlagen zur Gewährleistung eines sicheren Betriebsablaufs. Zu den Kunden von Thomann Audio Professionell zählen u.a. namhafte Studios, Rundfunkanstalten, Theater-, Oper- und Schauspielhäuser, Messe-, Kongress- & Kulturzentren, Schulen, Universitäten und Ausbildungsstätten, Kirchen und kirchliche Einrichtungen, Museen und Ausstellungsräume sowie Sporthallen und Sporteinrichtungen.

Pressebericht als Worddoc herunterladen:
2015_02_13_Neuausstattung Funkhaus Studio Berlin

Presse Bilddaten


Pressekontakt

Thomann GmbH
Thomann Audio Professionell

Désirée Müller
Marketing & Kommunikation
Tel: +49 (0) 9546 9223 - 4885
Fax: +49 (0) 9546 9223 - 4899
E-Mail: desiree.mueller@thomann.de