Brose Arena

Zeitgemäße Lösung für Sponsorenwerbung

Die Brose Arena wird von der Bamberg Congress+Event GmbH betrieben und zählt zu den eindrucksvollsten Indoor-Arenen in Nordbayern. Sie bietet, je nach Event, bis zu 8000 Menschen Platz und lässt sich für nahezu jeden Veranstaltungstyp individuell konfigurieren.

thomann Audio Professionell wurde mit der anspruchsvollen Aufgabe betraut, im Foyer der Halle eine ebenso optisch ansprechende wie technisch zeitgemäße Lösung für Sponsorenwerbung zu konzipieren. Die oft üblichen Stellwände, Displays und Wandplakate empfand der Betreiber als störend und suchte daher nach einer dem Ambiente der Arena angemessenen Lösung.

Um die Atmosphäre des Eingangsbereichs nicht zu stören, entschied sich Projektleiter Markus Piontek, ein 20 m langes „Anzeigeband“ aus 55“-Displays an einem Betonträger zu installieren. Die Wahl fiel schließlich auf 16 ultrahelle und äußerst schmale X552S aus dem Hause NEC. Für deren Ansteuerung sorgen hochwertige, geräusch- und abwärmearme Digital-Signage-Player von SpinetiX (HMP-200), die von der Marketing-Abteilung des Auftraggebers ganz einfach per systemeigener Elementi-Software über das Netzwerk programmiert werden können.

Was in der Theorie zunächst wenig spektakulär klingen mag, erwies sich in der Praxis als überaus heikle Detailarbeit. Immerhin mussten die 16 Displays über die besagten 20 Meter millimetergenau ohne Versatz montiert werden. Selbst für versierte A/V-Installateure eine außerordentlich fordernde Aufgabe, die ohne chirurgische Präzision kaum zu meistern ist. Ebenfalls viel Geduld und Expertise war bei der Verlegung der notwendigen Signal- und Netzwerkleitungen vonnöten. Diese sollten im Prinzip unsichtbar bleiben, was angesichts der schmalen Panels und deren Montage auf bereits vorhandener Bausubstanz viel Feingefühl notwendig machte.

„Ganz genau so habe ich mir das vorgestellt!“, urteilte Gregor Ponsa, Projektleiter bei der Brose-Arena, schließlich kurz und knapp. Und was gibt es Schöneres, als Kundenwünsche eins-zu-eins umzusetzen – aller Herausforderungen zum Trotz?

Fakten

Planung 12 Wochen
Realisierung4 Wochen
Mitarbeiter Markus Piontek , Ronny Erler , Jochen Schreiner , Stefan Riedel , Andreas Klopf , Rolf Nebel
StatusErfolgreich abgeschlossen

Erste Eindrücke

Adresse

brose ARENA

Forchheimerstraße 15
96050 Bamberg

Projekt-Verantwortliche

Ronny Erler

Montage, Bauleitung

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4888

ronny.erler@thomann.de
Markus Piontek

Projektierung Audio-, Video- und Medientechnik

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4895

markus.piontek@thomann.de
Rolf Nebel

Abteilungsleitung, Beschallungs- und Theatertechnik

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4894

rolf.nebel@thomann.de

Was unsere Kunden sagen

Dr. Stefan Turowski
Koordinator International Audio Laboratories Erlangen

Thomann Audio Professionell hat in unseren Audio Laboren die hohen Anforderungen perfekt umgesetzt. Vor allem die Bereitschaft, sich unseren Sonderwünschen die Audio- und medientechnische Infrastruktur betreffend anzupassen, war Gold wert. So konnten die vielen Anschluss-Blenden im Einklang an die hohen raumakustischen Anforderungen optisch unauffällig integriert werden. Die Anbindung an bestehende Systeme im Haus wurde professionell gelöst und die Systeme werden seit Übergabe rege genutzt.

Ziwen Zhang
F&W Hotel & Education KG

Die Jungs von Thomann Audio Professionell haben in der neuen Framus & Warwick Music Hall richtig gut abgeliefert. Beratung, Konzeption, Aufbau und Einweisung waren sehr professionell und zeugten vom herausragenden Sachverstand der Mitarbeiter. Rückfragen unsererseits wurden auch nach Abschluss des Projektes sehr geduldig und ausführlich beantwortet. Schon die Eröffnung der Halle im Rahmen des Warwick BassCamps war ein voller Erfolg und versprach akustische Leckerbissen für zukünftige Veranstaltungen.