International Audio Laboratories Erlangen

Audio-Infrastruktur zukunftssicher gestalten

Die AudioLabs wurden 2008 in Erlangen als Gemeinschaftsprojekt des Fraunhofer Instituts für Integrierte Schaltungen und der dortigen Friedrich-Alexander-Universität gegründet. Gemeinsam arbeiten beide Institute an neuen Audio- und Medientechnologien und sind dabei im Bereich Audio-Coding, Signalanalyse und räumlicher Signalbearbeitung weltweit führend. Wen wundert es, sind doch Erlangen und das IIS Wiege des MP3- und AAC-Codecs.

Das Team von thomann Audio Professionell erhielt von den International Audio Laboratories Erlangen den Auftrag, über einen Zeitraum von zwei Jahren die Audio-Infrastruktur des Hauses zukunftssicher zu gestalten. Dabei waren drei Audiolabore für Hörtests ebenso einzurichten wie ein zentraler Regieraum. Ferner sollte ein Technikraum für die „lauten“ Geräte konzipiert werden.

Diese Aufgabe wurde in enger Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern vor Ort angegangen. Da bereits Nova-73-Kreuzschienen von Lawo im Einsatz waren, erfolgte der Ausbau der Audio-Infrastruktur mittels Lawo DALLIS-Interfaces. Die notwendigen Anschlussblenden wurden als Sonderbau in akustisch wirksamen Wandaufbauten realisiert. Auch für die Deckenversätze waren Speziallösungen vonnöten, die von thomann Audio Professionell in den hauseigenen Manufakturen gefertigt wurden.

Höchste Ansprüche stellte der Auftraggeber hinsichtlich einer universellen Konnektivität. Simpel formuliert, sollten alle Signale frei im Haus zu routen sein, dank der Lawo-Architektur und der zahlreichen Anschlusspanels in Spezialanfertigung ein lösbares Unterfangen. Ebenso stand eine möglichst umfassende Fernsteuerung der zahlreichen PCs im Pflichtenheft. Eine Aufgabe, die das Team durch Einsatz einer KVM-Matrix von Black Box zu meistern wusste. Das visuelle Audiomonitoring erfolgt dabei über Spezialmonitore von RTW.

Für das Team von thomann Audio Professionell war die Zeit bei den AudioLabs gleichermaßen herausfordernd wie inspirierend. „Von den International Audio Laboratories Erlangen beauftragt zu werden, ist so etwas wie ein Ritterschlag in unserer Branche“, freut sich Projektleiter Carsten Land. „Die Anforderungen bei einem solchen Projekt sind zwar enorm, gleichzeitig aber macht es unglaublich viel Spaß, mit den Menschen dort zusammenzuarbeiten. Wie häufig hat man schon Gelegenheit, mit der Forschungselite dieser Welt gemeinsam ein solches Projekt zu verwirklichen?“

Fakten

Planung 20 Tage
Realisierung20 Tage
Mitarbeiter Carsten Land , Ronny Erler , Jochen Schreiner
StatusErfolgreich abgeschlossen

Erste Eindrücke

Adresse

International Audio Laboratories Erlangen

Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
http://www.audiolabs-erlangen.de

Projekt-Verantwortliche

Ronny Erler

Montage, Bauleitung

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 498

ronny.erler@thomann.de
Carsten Land

Projektierung Audio-, Video- & Medientechnik

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 492

carsten.land@thomann.de
Jochen Schreiner

Elektroniker, Programmierung Crestron-Mediensteuerung

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 489

jochen.schreiner@thomann.de

Was unsere Kunden sagen

Lissi Mummer
Mummer Architektur

Für mich ist Thomann Audio Professionell ein sehr wertvoller Partner. Zuverlässige Zusammenarbeit, sowie technisches Know How im Bereich der Audio- und Lichttechnik garantieren eine schnelle und termingerechte Projektumsetzung.

Ziwen Zhang
F&W Hotel & Education KG

Die Jungs von Thomann Audio Professionell haben in der neuen Framus & Warwick Music Hall richtig gut abgeliefert. Beratung, Konzeption, Aufbau und Einweisung waren sehr professionell und zeugten vom herausragenden Sachverstand der Mitarbeiter. Rückfragen unsererseits wurden auch nach Abschluss des Projektes sehr geduldig und ausführlich beantwortet. Schon die Eröffnung der Halle im Rahmen des Warwick BassCamps war ein voller Erfolg und versprach akustische Leckerbissen für zukünftige Veranstaltungen.


Projekte mit ähnlichen Leistungen

Tonstudio der Philharmonie Gasteig

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme der Philharmonie Gasteig wurde die bereits vorhandene Regie komplett entkernt. thomann Audio Professionell wurde damit beauftragt neben der neuen Studer Vista X Infinity auch die Regieabhöre auf ein 5.1 bzw. auf ein Auro 3D-System zu erweitern. Die Installation eines zusätzlichen Avid Pro Tools HDX2 DAW System mit direkter MADI-Anbindung an den Infinitycore, diverse Studioperipherie für Ton und Bild und der kompletten Neuverkabelung lag im Aufgabenbereich des Teams von thomann Audio Professionell.Zum Projekt

Ratssaal in Strullendorf

Das Sennheiser ADN-W passt aufgrund seiner modernen Bauform nicht nur optisch hervorragend in den Ratssaal, auch die Übertragungseigenschaften des Systems sind fantastisch!Zum Projekt

Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen trat an thomann Audio Professionell mit der Bitte heran, den hochschuleigenen Konzertsaal mit einer hochwertigen Beschallungsanlage auszustatten. Der Saal wird nicht nur für Live-Konzerte, sondern auch für die Wiedergabe von Tonträgern genutzt. Zum Projekt

Sanierung der Aula der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg

Die Graf-Anton-Günther-Schule (GAG), Gymnasium des Landkreises Oldenburg, ist musisch außerordentlich aktiv. Ausgezeichneter Klang, gutes Licht und eine auch für interessierte Laien überschaubare Bedienung mussten daher mit einem schultypisch eher knappen Budget in Einklang gebracht werden. Zum Projekt

Das Ko’eck – die Panoramabar in Mitterbach

Am Erlaufsee im Herzen des Mariazellerlands, haben die Betreiber auf zwei Etagen in architektonisch spannendem Ambiente eine stilvolle Kombination aus Panorama-Bar, Lounge und rauchertauglicher Terrasse geschaffen. Das Team von thomann Audio Professional wurde mit der Umsetzung des audio-visuellen Konzepts beauftragt. Eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.Zum Projekt

SparkassenForum der Kreissparkasse Böblingen

Für die Umsetzung des anspruchsvollen audiovisuellen Konzepts im sogenannten SparkassenForum wurde das Team von thomann Audio Professionell engagiert. Unter der Projektleitung von Markus Piontek konnten die fränkischen AV-Profis die komplette Bandbreite ihrer Meisterschaft unter Beweis stellen. Nicht nur waren mit Beschallung, Licht, Video und Inspiziententechnik sämtliche multimedialen Gewerke gefragt, auch erforderte das kompromisslose Pflichtenheft der Auftraggeber das Äußerste von Mensch und Material.Zum Projekt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Im Erlebniszentrum erfahren die Besucher auf ebenso spielerische wie multimedial anspruchsvolle Weise, wie spannend Natur sein kann. Zum Projekt