Kinder- und Jugendhaus Muggenhof, Nürnberg

Licht- und Tontechnik für ein engagiertes soziales Projekt

thomann Audio Professionell zeichnete für die Installation des Multifunktionsveranstaltungssaals sowie für den Barbereich des neugebauten Kinder- und Jugendhaus in Muggenhof verantwortlich.

Nach zweijähriger Bauzeit war es am 12. Februar 2015 so weit: Der bayrische Innen- und Bauminister Joachim Herrmann konnte das Kinder- und Jugendhaus Muggenhof der Öffentlichkeit übergeben. Wie kaum ein anderer Stadtteil Nürnbergs ist das im Westen gelegene Muggenhof vom wirtschaftlichen Niedergang der Branchengrößen AEG und Quelle betroffen. Entsprechend schwierig stellt sich zum Teil das soziale Umfeld dar.

Die Offene-Tür-Philosophie des Kinder- und Jugendhauses will es daher Heranwachsenden ermöglichen, sich auch ohne bürokratische und finanzielle Hürden an typisch jugendkulturellen Ausdrucksformen auszuprobieren. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Musik, Tanz und Theater. So bietet der Muggenhof mehrere Proberäume, eine multifunktionale Bühne sowie ein eigenes Tonstudio. Dabei wurden die erforderlichen Instrumente sowie ein Großteil der Proberaum-Ausstattung von der Hans-Thomann-Stiftung zur Verfügung gestellt.

thomann Audio Professionell war von Anfang an bei der Planung der Licht- und Tontechnik beratend tätig und schließlich auch federführend beim Bau der Multifunktionsbühne, des Studios sowie des kleinen Bar-Bereichs. Das Team legte dabei Wert auf budgetschonende, aber dennoch hochwertige Lösungen. Außerdem stand, entsprechend der Ausrichtung des Jugendhauses, Flexibilität ganz oben im Pflichtenheft. So ist es beispielsweise über ein Glasfasersteckfeld möglich, die Soundcraft SiEx1-Console an zwei Positionen im Saal anzudocken und deren Signale via MADI in das zwei Etagen tiefer gelegene Tonstudio zu übertragen. So lässt sich jede Performance problemlos aufzeichnen.

„Es ist immer wieder aufregend, solche Projekte von Anfang an zu begleiten und zu sehen, wie aus einer Idee auf einem Stück Papier mehr und mehr ein fertiges Projekt wird“, freut sich Projektleiter Florian Neumann. „In diesem Fall war besonders reizvoll, dass es eben nicht nur um eine „ganz normale“ Veranstaltungshalle ging, sondern um ein Projekt von großer sozialer Relevanz“.

Erhard Bollmann, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Kinder- und Jugendhauses Muggenhof, ist von der Arbeit des Teams begeistert: „Gerade so ein Projekt, das sich über mehrere Jahre hingezogen hat, erfordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Engagement und Professionalität. Und das haben wir bei thomann Audio Professionell von Anfang an gespürt. Wir hätten uns keinen besseren Partner vorstellen können.“

Technische Ausstattung:

Multifunktionsveranstaltungsraum:

  • 1x Soundcraft SiEx1 mit Vi-Compact-Stagebox auf LWL-Technik
  • 1x Panasonic Beamer PT-EX610LE
  • 2x Stairville Octagon Theater CW/WW 36x1W
  • 3x Stairville Tri Flat PAR Profile 18x3W RGB
  • 2x American DJ Mega Bar TRI, Mega Bar TRI
  • 2x American DJ Quad Phase RGBW LED
  • 2x Stairville MH-X25 LED Spot Moving Head
  • 1x Stairville DMX Joker 512 – Stand Alone – USB/DMX Interface
  • 2x Millenium Praktikus Bühnenteile, die mit der festen Bühne verbunden werden können
  • 1x Apart PM 1122 Vorverstärker mit Fernbedienungseinheit PM1122RL
  • 2x the Box pro Achat 804 mit 2x the box Pyrit 212 Sub
  • 1x Dynacord DSP260 Soundprozessor zur Anlagenentzerrung
  • 2x the t.amp TSA 1400 Schaltnetzteil-Endstufe
  • 3x the box MA1220 MKII active 12/2 Monitor
  • 2x Sennheiser XSw 52 Headset
  • 2x Sennheiser XSw 35 Vocal Set
  • diverses Zubehör

 

Bar:

  • Apart PM 1122 Vorverstärker
  • Apart Champ Four Endstufe
  • 3x the box pro Achat 204 WH
  • 2x JBL Control 47LP
  • diverses Zubehör

Fakten

Planung
Realisierung
Mitarbeiter Florian Neumann , Kinder- und Jugendhaus Muggenhof, Nürnberg , Marco Kuhnmünch
StatusErfolgreich abgeschlossen

Erste Eindrücke

Adresse

Kinder- und Jugendhaus Muggenhof

Muggenhofer Straße 118 90429 Nürnberg

Projekt-Verantwortliche

Kinder- und Jugendhaus Muggenhof, Nürnberg

Licht- und Tontechnik für ein engagiertes soziales Projekt

Tel.: +

Florian Neumann

Vertrieb, ELA & Beschallungstechnik Kirchen, Mehrzweck- und Veranstaltungshallen

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4897

florian.neumann@thomann.de
Marco Kuhnmünch

Vertrieb Rundfunk- und Studiotechnik, Pro Rental

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4887

marco.kuhnmuench@thomann.de

Was unsere Kunden sagen

Ziwen Zhang
F&W Hotel & Education KG

Die Jungs von Thomann Audio Professionell haben in der neuen Framus & Warwick Music Hall richtig gut abgeliefert. Beratung, Konzeption, Aufbau und Einweisung waren sehr professionell und zeugten vom herausragenden Sachverstand der Mitarbeiter. Rückfragen unsererseits wurden auch nach Abschluss des Projektes sehr geduldig und ausführlich beantwortet. Schon die Eröffnung der Halle im Rahmen des Warwick BassCamps war ein voller Erfolg und versprach akustische Leckerbissen für zukünftige Veranstaltungen.

Uwe Mades
Laser Destination UG

Meine Wünsche wurden schnell und unkompliziert in ein professionell auf mich zugeschnittenes Equipment umgesetzt, dabei wurde ich immer kompetent, freundlich und geduldig beraten und auch nach Auslieferung durch Thomann Audio Professionell fachgerecht unterstützt.


Projekte mit ähnlichen Leistungen

Tonstudio der Philharmonie Gasteig

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme der Philharmonie Gasteig wurde die bereits vorhandene Regie komplett entkernt. thomann Audio Professionell wurde damit beauftragt neben der neuen Studer Vista X Infinity auch die Regieabhöre auf ein 5.1 bzw. auf ein Auro 3D-System zu erweitern. Die Installation eines zusätzlichen Avid Pro Tools HDX2 DAW System mit direkter MADI-Anbindung an den Infinitycore, diverse Studioperipherie für Ton und Bild und der kompletten Neuverkabelung lag im Aufgabenbereich des Teams von thomann Audio Professionell.Zum Projekt

Ratssaal in Strullendorf

Das Sennheiser ADN-W passt aufgrund seiner modernen Bauform nicht nur optisch hervorragend in den Ratssaal, auch die Übertragungseigenschaften des Systems sind fantastisch!Zum Projekt

Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen trat an thomann Audio Professionell mit der Bitte heran, den hochschuleigenen Konzertsaal mit einer hochwertigen Beschallungsanlage auszustatten. Der Saal wird nicht nur für Live-Konzerte, sondern auch für die Wiedergabe von Tonträgern genutzt. Zum Projekt

Sanierung der Aula der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg

Die Graf-Anton-Günther-Schule (GAG), Gymnasium des Landkreises Oldenburg, ist musisch außerordentlich aktiv. Ausgezeichneter Klang, gutes Licht und eine auch für interessierte Laien überschaubare Bedienung mussten daher mit einem schultypisch eher knappen Budget in Einklang gebracht werden. Zum Projekt

Das Ko’eck – die Panoramabar in Mitterbach

Am Erlaufsee im Herzen des Mariazellerlands, haben die Betreiber auf zwei Etagen in architektonisch spannendem Ambiente eine stilvolle Kombination aus Panorama-Bar, Lounge und rauchertauglicher Terrasse geschaffen. Das Team von thomann Audio Professional wurde mit der Umsetzung des audio-visuellen Konzepts beauftragt. Eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.Zum Projekt

SparkassenForum der Kreissparkasse Böblingen

Für die Umsetzung des anspruchsvollen audiovisuellen Konzepts im sogenannten SparkassenForum wurde das Team von thomann Audio Professionell engagiert. Unter der Projektleitung von Markus Piontek konnten die fränkischen AV-Profis die komplette Bandbreite ihrer Meisterschaft unter Beweis stellen. Nicht nur waren mit Beschallung, Licht, Video und Inspiziententechnik sämtliche multimedialen Gewerke gefragt, auch erforderte das kompromisslose Pflichtenheft der Auftraggeber das Äußerste von Mensch und Material.Zum Projekt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Im Erlebniszentrum erfahren die Besucher auf ebenso spielerische wie multimedial anspruchsvolle Weise, wie spannend Natur sein kann. Zum Projekt

International Audio Laboratories Erlangen

Das Team von thomann Audio Professionell erhielt von den International Audio Laboratories Erlangen den Auftrag, über einen Zeitraum von zwei Jahren die Audio-Infrastruktur des Hauses zukunftssicher zu gestalten. Dabei waren drei Audiolabore für Hörtests ebenso einzurichten wie ein zentraler Regieraum. Ferner sollte ein Technikraum für die „lauten“ Geräte konzipiert werden.Zum Projekt