Klosterkirche Münchaurach

Eine Kirchenbeschallung mit unauffälligem optischem Profil

Bereits Anfang des 12. Jahrhunderts wurde die Klosterkirche in Münchaurach fertiggestellt. Sie entstand im Rahmen einer Klostergründung durch Benediktinermönche und wurde schließlich durch Bischof Otto von Bamberg geweiht. Knapp 900 Jahre später war es der Wunsch der Gemeinde, die ursprüngliche, mittelalterliche Anmutung der Basilika wiederherzustellen. Im Zuge der damit verbundenen Entkernung des Gebäudes sollte auch die Beschallungsanlage auf einen aktuellen Stand gebracht werden.

Das Team von thomann Audio Professionell sah sich bei dieser Aufgabe mit zwei nicht immer einfach zu vereinenden Anforderungen konfrontiert. Zum einen war bei der Konzeption natürlich das frisch restaurierte mittelalterliche Ambiente zu beachten. Eine Beschallung mit unauffälligem optischem Profil war daher unumgänglich. Zum anderen mussten sich die Planer nach der Entkernung mit drastisch verlängerten Nachhallzeiten arrangieren. Da die neue Audioinstallation auch über Gottesdienste hinaus genutzt werden sollte, war schnell klar, dass bei diesem Projekt Lösungen „von der Stange“ nicht zielführend sein würden.

Nach reiflicher Überlegung entschied sich das Team zunächst für zwei aktive Linienstrahler LFI 220 der Firma Fohhn als Hauptbeschallung. Diese Modelle lassen sich in ihrem Abstrahlverhalten weitreichend steuern, und das vollständig elektronisch. Mechanische Justagearbeiten sind also kaum erforderlich. Nicht zuletzt aufgrund der Zwei-Beam-Technologie dieser Linienstrahler war so eine präzise Definition der Schallausbreitung in der Vertikalen möglich. Zusätzlich kamen Linienstrahler vom Typ AL-100 desselben Herstellers zum Einsatz.

In den Seitenbereichen der Basilika fiel die Wahl auf die ultraschlanken, passiven Schallsäulen ASM 1060 des auf Kirchenbeschallung spezialisierten Herstellers AVE aus Stuttgart. Als zentrale digitale Steuereinheit und Mischverstärker fungiert ein AMV 2125-DSP, ebenfalls von AVE. Dieser bietet unter anderem professionelle digitale DSP-Ausgangskanäle mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten, lässt sich aber auch von ungeschultem Personal wie ein einfaches analoges Mischpult bedienen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil in einer Gemeinde, in der neben Kirchen- und Posaunenchor auch eine Kirchenband ihren festen Platz gefunden hat.

„Die Installation in der Klosterkirche Münchaurach war auch für uns als erfahrene Kirchenakustiker eine große Herausforderung“, verrät Projektleiter Rolf Nebel. „Vor allem der teils extreme Nachhall hat uns sehr viel Sorge bereitet. Deshalb freuen wir uns umso mehr über die inzwischen hervorragende Sprachverständlichkeit in allen Bereichen dieser mittelalterlichen Basilika. Dass auch Musik in ausgesprochen guter Qualität wiedergegeben werden kann, ist dabei mehr als nur ein schönes Sahnehäubchen.“

Unsere Projektkarte können Sie hier herunterladen.

Fakten

Planung 8 Wochen
Realisierung4 Wochen
Mitarbeiter Rolf Nebel , Ronny Erler , Stefan Riedel , Andreas Klopf
StatusErfolgreich abgeschlossen

Erste Eindrücke

Adresse

Kirchengemeinde Aurachtal

Mühlberg 1
91086 Aurachtal

Tel.: +49 (0) 9132 46 14
Fax: +49 (0) 9132 73 37 46

Projekt-Verantwortliche

Andreas Klopf

Werk- und Montageplanung

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 496

andreas.klopf@thomann.de
Rolf Nebel

Abteilungsleitung, Beschallungs- und Theatertechnik

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4894

rolf.nebel@thomann.de
Ronny Erler

Montage, Bauleitung

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4888

ronny.erler@thomann.de

Was unsere Kunden sagen

Dr. Stefan Turowski
Koordinator International Audio Laboratories Erlangen

Thomann Audio Professionell hat in unseren Audio Laboren die hohen Anforderungen perfekt umgesetzt. Vor allem die Bereitschaft, sich unseren Sonderwünschen die Audio- und medientechnische Infrastruktur betreffend anzupassen, war Gold wert. So konnten die vielen Anschluss-Blenden im Einklang an die hohen raumakustischen Anforderungen optisch unauffällig integriert werden. Die Anbindung an bestehende Systeme im Haus wurde professionell gelöst und die Systeme werden seit Übergabe rege genutzt.

Lissi Mummer
Mummer Architektur

Für mich ist Thomann Audio Professionell ein sehr wertvoller Partner. Zuverlässige Zusammenarbeit, sowie technisches Know How im Bereich der Audio- und Lichttechnik garantieren eine schnelle und termingerechte Projektumsetzung.


Projekte mit ähnlichen Leistungen

Tonstudio der Philharmonie Gasteig

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme der Philharmonie Gasteig wurde die bereits vorhandene Regie komplett entkernt. thomann Audio Professionell wurde damit beauftragt neben der neuen Studer Vista X Infinity auch die Regieabhöre auf ein 5.1 bzw. auf ein Auro 3D-System zu erweitern. Die Installation eines zusätzlichen Avid Pro Tools HDX2 DAW System mit direkter MADI-Anbindung an den Infinitycore, diverse Studioperipherie für Ton und Bild und der kompletten Neuverkabelung lag im Aufgabenbereich des Teams von thomann Audio Professionell.Zum Projekt

Ratssaal in Strullendorf

Das Sennheiser ADN-W passt aufgrund seiner modernen Bauform nicht nur optisch hervorragend in den Ratssaal, auch die Übertragungseigenschaften des Systems sind fantastisch!Zum Projekt

Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen trat an thomann Audio Professionell mit der Bitte heran, den hochschuleigenen Konzertsaal mit einer hochwertigen Beschallungsanlage auszustatten. Der Saal wird nicht nur für Live-Konzerte, sondern auch für die Wiedergabe von Tonträgern genutzt. Zum Projekt

Sanierung der Aula der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg

Die Graf-Anton-Günther-Schule (GAG), Gymnasium des Landkreises Oldenburg, ist musisch außerordentlich aktiv. Ausgezeichneter Klang, gutes Licht und eine auch für interessierte Laien überschaubare Bedienung mussten daher mit einem schultypisch eher knappen Budget in Einklang gebracht werden. Zum Projekt

Das Ko’eck – die Panoramabar in Mitterbach

Am Erlaufsee im Herzen des Mariazellerlands, haben die Betreiber auf zwei Etagen in architektonisch spannendem Ambiente eine stilvolle Kombination aus Panorama-Bar, Lounge und rauchertauglicher Terrasse geschaffen. Das Team von thomann Audio Professional wurde mit der Umsetzung des audio-visuellen Konzepts beauftragt. Eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.Zum Projekt

SparkassenForum der Kreissparkasse Böblingen

Für die Umsetzung des anspruchsvollen audiovisuellen Konzepts im sogenannten SparkassenForum wurde das Team von thomann Audio Professionell engagiert. Unter der Projektleitung von Markus Piontek konnten die fränkischen AV-Profis die komplette Bandbreite ihrer Meisterschaft unter Beweis stellen. Nicht nur waren mit Beschallung, Licht, Video und Inspiziententechnik sämtliche multimedialen Gewerke gefragt, auch erforderte das kompromisslose Pflichtenheft der Auftraggeber das Äußerste von Mensch und Material.Zum Projekt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Im Erlebniszentrum erfahren die Besucher auf ebenso spielerische wie multimedial anspruchsvolle Weise, wie spannend Natur sein kann. Zum Projekt

International Audio Laboratories Erlangen

Das Team von thomann Audio Professionell erhielt von den International Audio Laboratories Erlangen den Auftrag, über einen Zeitraum von zwei Jahren die Audio-Infrastruktur des Hauses zukunftssicher zu gestalten. Dabei waren drei Audiolabore für Hörtests ebenso einzurichten wie ein zentraler Regieraum. Ferner sollte ein Technikraum für die „lauten“ Geräte konzipiert werden.Zum Projekt