Bambados Bamberg

Ein Ruheraum für Wasserratten

Das Familien- und Sportbad Bambados in Bamberg zählt zu den modernsten seiner Art in Europa. Es wurde im Jahr 2011 als erstes Passivhaus-Hallenbad eröffnet und verbraucht als solches eindrucksvolle 60 % Energie weniger als vergleichbare Einrichtungen. Die Einsparungen beim CO2-Ausstoß betragen sogar 80 %.

Für die Tiefenentspannung im Bambados zeichnete thomann Audio Professionell verantwortlich. Im zuvor als atmosphärisch zu kalt empfundenen Ruheraum sorgten die Multimedia-Spezialisten für tropisches Wohlfühl-Ambiente. Zunächst wurde die Örtlichkeit akustisch optimiert. Sodann wurde mittig im Raum ein Beamer installiert, der Barbados-Flair an die Decke projiziert. Eine gewissermaßen aus der Froschperspektive gefilmte Strandszene vermittelt den im Ruheraum Liegenden das unmittelbare Gefühl eines entspannten Feierabends in der Südsee. Unterstützt wird die Illusion durch nahezu unsichtbar in die Kunstpflanzen integrierte Lautsprecher. Diese dienen einerseits der Wiedergabe der Ambient-Geräusche (Wind, Meeresrauschen etc.), werden aber auch für den entspannenden Hintergrund-Soundtrack genutzt.

Die mediale Steuerung des Ruheraums erfolgt über eine Crestron RMC3. Sie läuft automatisch an, sobald das System mit Strom versorgt wird und bedarf so im Normalfall keines weiteren Eingreifens durch Personal.

Das Bambados zeigt, wie die Spezialisten von thomann Audio Professionell auch mit kleinerem Budget die größtmögliche Wirkung erzielen. Aus einem ehemals ungemütlichen Ruheraum wurde mit wenig Aufwand eine Oase der Entspannung, die ihre Besucher unmittelbar von Bamberg nach Bambados versetzt.

„Genau nach meiner Vorstellung ausgeführt!“, urteilte Innenarchitektin Lissi Mummer und war von der Umsetzung durch das Team von thomann Audio Professionell völlig begeistert.

Fakten

Planung 3 Tage
Realisierung3 Tage
Mitarbeiter Josef Resch , Maximilian Seuß , Jochen Schreiner
StatusErfolgreich abgeschlossen

Erste Eindrücke

Adresse

Bambados Bamberg

Pödeldorfer Straße 174
96052 Bamberg

Tel.: +49 (0) 951 77 - 5555
Fax: +49 (0) 951 77 - 5190
http://www.stadtwerke-bamberg.de/bambados

Projekt-Verantwortliche

Maximilian Seuß

Montage

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 498

maximilian.seuss@thomann.de
Josef Resch

Projektierung und Vertrieb Licht- & Beleuchtungstechnik

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4893

josef.resch@thomann.de
Jochen Schreiner

Elektroniker, Programmierung Crestron-Mediensteuerung

Tel.: +49 (0) 9546 9223 - 4889

jochen.schreiner@thomann.de

Was unsere Kunden sagen

Uwe Mades
Laser Destination UG

Meine Wünsche wurden schnell und unkompliziert in ein professionell auf mich zugeschnittenes Equipment umgesetzt, dabei wurde ich immer kompetent, freundlich und geduldig beraten und auch nach Auslieferung durch Thomann Audio Professionell fachgerecht unterstützt.

Dr. Stefan Turowski
Koordinator International Audio Laboratories Erlangen

Thomann Audio Professionell hat in unseren Audio Laboren die hohen Anforderungen perfekt umgesetzt. Vor allem die Bereitschaft, sich unseren Sonderwünschen die Audio- und medientechnische Infrastruktur betreffend anzupassen, war Gold wert. So konnten die vielen Anschluss-Blenden im Einklang an die hohen raumakustischen Anforderungen optisch unauffällig integriert werden. Die Anbindung an bestehende Systeme im Haus wurde professionell gelöst und die Systeme werden seit Übergabe rege genutzt.


Projekte mit ähnlichen Leistungen

E.T.A-Hoffmann-Theater in Bamberg

Die letzte umfangreiche Sanierung des 1802 gegründeten E.T.A.-Hoffmann-Theaters in Bamberg liegt rund 15 Jahre zurück. Vor kurzem investierte das oberfränkische Stadttheater mit Hilfe von Fördermitteln von EU, Bund, dem Freistaat Bayern und dem Bezirk Oberfranken sowie mit Unterstützung der Stadtwerke Bamberg rund 500.000 Euro in die Modernisierung der Lichtanlage. Steuerkonsolen, Source Four Series 2 LED-Scheinwerfer und Netzwerktechnik von ETC liefern für die Anforderungen der vier Spielstätte-Bühnen eine energieeffiziente und zukunftssichere Lösung.Zum Projekt

Tonstudio der Philharmonie Gasteig

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme der Philharmonie Gasteig wurde die bereits vorhandene Regie komplett entkernt. thomann Audio Professionell wurde damit beauftragt neben der neuen Studer Vista X Infinity auch die Regieabhöre auf ein 5.1 bzw. auf ein Auro 3D-System zu erweitern. Die Installation eines zusätzlichen Avid Pro Tools HDX2 DAW System mit direkter MADI-Anbindung an den Infinitycore, diverse Studioperipherie für Ton und Bild und der kompletten Neuverkabelung lag im Aufgabenbereich des Teams von thomann Audio Professionell.Zum Projekt

Ratssaal in Strullendorf

Das Sennheiser ADN-W passt aufgrund seiner modernen Bauform nicht nur optisch hervorragend in den Ratssaal, auch die Übertragungseigenschaften des Systems sind fantastisch!Zum Projekt

Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen trat an thomann Audio Professionell mit der Bitte heran, den hochschuleigenen Konzertsaal mit einer hochwertigen Beschallungsanlage auszustatten. Der Saal wird nicht nur für Live-Konzerte, sondern auch für die Wiedergabe von Tonträgern genutzt. Zum Projekt

Sanierung der Aula der Graf-Anton-Günther-Schule in Oldenburg

Die Graf-Anton-Günther-Schule (GAG), Gymnasium des Landkreises Oldenburg, ist musisch außerordentlich aktiv. Ausgezeichneter Klang, gutes Licht und eine auch für interessierte Laien überschaubare Bedienung mussten daher mit einem schultypisch eher knappen Budget in Einklang gebracht werden. Zum Projekt

Das Ko’eck – die Panoramabar in Mitterbach

Am Erlaufsee im Herzen des Mariazellerlands, haben die Betreiber auf zwei Etagen in architektonisch spannendem Ambiente eine stilvolle Kombination aus Panorama-Bar, Lounge und rauchertauglicher Terrasse geschaffen. Das Team von thomann Audio Professional wurde mit der Umsetzung des audio-visuellen Konzepts beauftragt. Eine ebenso schöne wie anspruchsvolle Aufgabe.Zum Projekt

Porzellanwelten Leuchtenburg

Für die Einrichtung der zahlreichen Info- und Edutainment-Stationen sowie der Klang- und Multimedia-Installationen vertraute das Museum auf die Expertise von thomann Audio Professionell. Über zwei Bauphasen hinweg statteten die AV-Profis aus Franken fünf Räume –thematisch gebundene Themenwelten –mit modernster Medientechnik aus.Zum Projekt

SparkassenForum der Kreissparkasse Böblingen

Für die Umsetzung des anspruchsvollen audiovisuellen Konzepts im sogenannten SparkassenForum wurde das Team von thomann Audio Professionell engagiert. Unter der Projektleitung von Markus Piontek konnten die fränkischen AV-Profis die komplette Bandbreite ihrer Meisterschaft unter Beweis stellen. Nicht nur waren mit Beschallung, Licht, Video und Inspiziententechnik sämtliche multimedialen Gewerke gefragt, auch erforderte das kompromisslose Pflichtenheft der Auftraggeber das Äußerste von Mensch und Material.Zum Projekt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Im Erlebniszentrum erfahren die Besucher auf ebenso spielerische wie multimedial anspruchsvolle Weise, wie spannend Natur sein kann. Zum Projekt

International Audio Laboratories Erlangen

Das Team von thomann Audio Professionell erhielt von den International Audio Laboratories Erlangen den Auftrag, über einen Zeitraum von zwei Jahren die Audio-Infrastruktur des Hauses zukunftssicher zu gestalten. Dabei waren drei Audiolabore für Hörtests ebenso einzurichten wie ein zentraler Regieraum. Ferner sollte ein Technikraum für die „lauten“ Geräte konzipiert werden.Zum Projekt